Neuigkeiten

22.04.2021, 14:38 Uhr | JH

Baumpflanzungen zum Corona-Gedenktag

Bürgermeister und seine Stellvertreterin Gedenken verstorbenen

 Zum nationalen Gedenktag für die Verstorbenen in der Corona-Pandemie am vergangenen Sonntag pflanzte die Stadt Witten vier Kaiserlinden.

Regina Fiedler am Vormholzer Ring
Witten - Vier Kaiserlinden wurden im Stadtgebiet gepflanzt:

- im Stadtpark
- im Park der Generationen
- im Lutherpark
sowie am Vormholzer Ring.
 
Unser Bürgermeister Lars König (im Stadtpark) und unsere stellvertretende Bürgermeisterin Regina Fiedler (am Vormholzer Ring) erinnerten an die Toten am Sonntag Nachmittag und überbrachten zum Gedenken Schleifen in den Stadtfarben.

Regina Fiedler erinnerte in ihrer Ansprache auch an alle, die in dieser Pandemie über das Maß hinaus Dienst am Menschen leisten. Sie beendete ihre Ansprache mit einem Zitat:
 
Auch wenn ich wüsste, dass morgen die Welt untergeht, würde ich heute noch einen Baum pflanzen.